Unsere gemeinsame Vision

Unser wichtigstes Ziel ist, zukunftsweisende Grundlagenforschung zu betreiben. Das bedeutet, dass wir in noch unerforschte Gebiete der Biologie und Medizin vordringen und versuchen, ungeklärte Fragen zu enträtseln. Wir interessieren uns für die grundlegenden Prozesse, die auf molekularer Ebene in Zellen ablaufen und versuchen auf diese Weise herauszufinden, wie Krankheitsmechanismen funktionieren. Wir sind überzeugt:
Nur wer versteht, wie Krankheiten entstehen, kann sie eines Tages heilen.

Wissenschaft ist daher nicht nur für Wissenschaftler ein Gewinn. Neue Erkenntnisse im Bereich der Molekularbiologie sind die Basis für Fortschritte in der Medizin. Wir leisten daher am IMBA den ersten Schritt in einer Kette von Faktoren, an deren Ende neue Diagnose- und Therapiemethoden für die Medizin unserer Zukunft stehen.


Wir fokussieren exzellente Forschung als unser wichtigstes Ziel.

Wir fokussieren exzellente Forschung als unser wichtigstes Ziel.

Qualität und Signifikanz unserer Forschung stehen für uns an oberster Stelle. Ein wissenschaftlicher Beirat (Scientific Advisory Board), bestehend aus renommierten Wissenschaftern - darunter zwei Nobelpreisträger - unterstützt uns laufend, unsere hochgesteckten Anforderungen an uns selbst zu erfüllen.

Wir rekrutieren nur die besten Köpfe für diese Aufgabe.

Wir rekrutieren nur die besten Köpfe für diese Aufgabe.

Wir sind davon überzeugt, dass Neugierde und gute Ideen der Schlüssel zum Erfolg sind. Wir ermutigen daher vor allem unsere jungen Kollegen, ihren Entdeckergeist und ihre Kreativität zu entfalten, eigene Projekte zu entwickeln und gegen den Strom zu denken.

Wir bieten unseren Forschern alle Möglichkeiten, erfolgreich sein zu können.

Wir bieten unseren Forschern alle Möglichkeiten, erfolgreich sein zu können.

Alle Wissenschafter am IMBA haben freien Zugang zu hochqualitativen wissenschaftlichen Service-Einrichtungen, die über modernste Technologien und die dafür notwendige Expertise verfügen. Das bedeutet, dass sich die Wissenschafter voll und ganz auf ihre Forschungsprojekte konzentrieren können. Es bedeutet auch, dass damit sehr komplexe Fragestellungen und Projekte möglich werden, die sonst aus Kostengründen oder aufgrund mangelnden Spezialwissens undenkbar wären.

Freiheit führt zum Erfolg.

Freiheit führt zum Erfolg.

Wachstum und finanzielle Unabhängigkeit sind für uns Schlüsselfaktoren, um im internationalen Wettbewerb bestehen zu können. In den nächsten 10 Jahren wollen wir am IMBA unsere Mitarbeiterzahl verdoppeln. Unser Ziel ist, zu den großen internationalen Akteuren im Bereich der modernen Biowissenschaften zu gehören und wettbewerbsfähig zu bleiben. Finanzielle Unabhängigkeit bedeutet daher für uns, erforschen zu können, was relevant erscheint und ausreichende Mittel zu haben, um spannenden Ansätzen nachgehen zu können.

The Vienna Biocenter in the third district of Vienna has established itself as the premier location for life sciences in Central Europe and is a world-leading international bio-medical research center.

 

visit the Website