Presseaussendungen

29.06.2018

APEIRON, die Medizinische Universität Wien und das Institut für Molekulare Biotechnologie unterzeichnen eine Lizenzvereinbarung für neuen Checkpoint-Inhibitor

APEIRON stärkt sein proprietäres Cbl-b Portfolio mit modernen Immuntherapie-Technologien, die am IMBA und an der Meduni Wien entwickelt wurden.

27.04.2018

IMBA-Forscher gewinnt den Houskapreis 2018 für revolutionäre Sequenzier-Methode

Der mit insgesamt 400.000 Euro wurde dotierte Houskapreis der B&C Privatstiftung wurde am 26. April 2018 zum 13. Mal verliehen. Mit dem Houskapreis werden herausragende wirtschaftsnahe Forschungsleistungen aus Österreich ausgezeichnet. In der Kategorie „Universitäre Forschung“ gingen Stefan Ameres und sein Team am IMBA – Institut für Molekulare Biotechnologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften – als Sieger hervor.

05.04.2018

Wissenschaftler entdecken bahnbrechende neue Methode zur Charakterisierung von Krebsgenen

In einem in der Zeitschrift „Science“ erschienenen Artikel verbinden Forscher des Vienna BioCenter Spitzentechnologien, um die Funktionen wichtiger Krebsgene zu entschlüsseln. Der Schlüssel zu diesem Erfolg ist eine innovative Methode namens „SLAMseq“, die plötzliche Änderungen in der Genexpression einfach messbar macht. Hierdurch ergeben sich neue Möglichkeiten zur Erforschung von krankheitsassoziierten Genen und zielgerichteten Medikamenten.

28.02.2018

In memoriam Werner Welzig

Der ehemalige Präsident der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW), Werner Welzig, ist am 26. Februar, 82-jährig gestorben. Unser tiefstes Beileid gilt seiner Familie.

The Vienna Biocenter in the third district of Vienna has established itself as the premier location for life sciences in Central Europe and is a world-leading international bio-medical research center.

 

visit the Website