Presse-Foto

Willkommen am IMBA!

Hier finden Sie Menschen, die sich für Molekularbiologie und Medizin interessieren und von der Forschung begeistert sind.

> Lernen Sie das IMBA besser kennen!

> Wissenschaftlich aufbereitete Information finden Sie auf unserer englischen Webseite

> Erstes Bioethik Symposium am IMBA

Presse-Foto

Presseaussendung: Organoide: Die Entwicklung der Großhirnrinde nachspielen

The balance of brain organoid differentiation

This drawing illustrates the remarkable self-organization capacity of cerebral organoids that allows them to recapitulate human brain development in vitro. In the paper Renner et al. show that organizing centers induce the formation of dorsal and ventral progenitor zones separated by a defined boundary - like a yin-yang symbolizing the balance between distinct but complementary entities. 

color code:
dark red = cortical hem signaling center
red = Pax6 positive radial glia progenitors in the dorsal forebrain
magenta = TBR2 positive intermediate progenitor cells in the dorsal forebrain
yellow-green = GSX2 positive progenitors in the ventral forebrain
green = DLX2 progenitors and young neurons in the ventral forebrain
cyan = VGAT positive interneurons migrating from ventral to dorsal forebrain
purple = excitatory neurons generated in the dorsal forebrain

Artwork by Beata Edyta Mierzwa, Institute of Molecular Biotechnology of the Austrian Academy of Sciences (IMBA), Vienna Biocenter (VBC), Vienna, Austria; BeataScienceArt.com

 

 

Presseaussendung: Kikuë Tachibana- Konwalski erhält für ihre Forschung an der Eizelle die renommierte Walther Flemming-Medaille

Gruppenleiterin Kikue Tachibana-Konwalski brachte durch eine Reihe wichtiger Publikationen Licht in die geheime Welt der Eizelle. Für ihre Forschung im Bereich der Zellbiologie wurde sie am 2. März 2017 mit der Walther Flemming Medaille für außerordentliche Leistungen in der Forschung ausgezeichnet.
(c)IMBA/Michael Sazel

Kikue Tachibana-Konwalski receives the Walther Flemming Award

Am 2. März 2017 erhielt Kikue Tachibana Konwalski die renommierte Walther Flemming Medaille der Deutschen Gesellschaft für Zellbiologie (DGZ) für ihre herausragenden Forschungsleistungen. DGZ-Vizepräsident überreichte die Urkunde.

Nutzungsbedingungen

Die Pressefotos, die auf dieser Seite zum Download angeboten werden, dürfen in Zusammenhang mit von IMBA ausgesandten Presseaussendungen unter Angabe der angeführten Quellen verwendet werden. Die Nutzung der Fotos ist kostenfrei und bedarf keiner weiteren Genehmigung. Zum Download der druckfähigen Version klicken Sie bitte auf das gewünschte Foto.

Sollten Sie Fragen haben oder weiteres Fotomaterial wünschen, kontaktieren Sie bitte die IMBA Kommunikation.

The Vienna Biocenter in the third district of Vienna has established itself as the premier location for life sciences in Central Europe and is a world-leading international bio-medical research center.

 

visit the Website