Sasha Mendjan

Stammzellen und die embryonale Entwicklung des Herzens und Fettgewebes

  • Jene wichtigen Organe und Gewebe des Menschen zu denen das Herz, die Blutkörperchen und -gefäße, die Muskeln, sowie das Fettgewebe zählen, bilden sich aus jener embryonalen Keimschicht die Mesoderm genannt wird. Auf der faszinierenden Reise vom frühen mesodermalen Ursprung bis hin zu funktionierenden Organen gibt es noch viel zu entdecken – dies gilt im Besonderen für die menschliche Entwicklung (Organogenese) und die damit im Zusammenhang stehenden Erkrankungen (Pathogenese). Unter Verwendung von Stammzellen wollen mein Team und ich, die molekularen Mechanismen der mesodermalen Organogenese und Pathogenese im Menschen untersuchen. Basierend auf diesen Erkenntnissen ist es das langfristige Ziel, funktionierende, organ-ähnliche Strukturen und Gewebe in der Petrischale nachzubilden. Ein besonderer Fokus stellt dabei die Entwicklung eines menschlichen Herz Modells und von Fettgewebe dar, um so Krankheitsmodelle zu generieren.

  • Kontakt:

    Sasha Mendjan
    Gruppenleiter
    email senden

The Vienna Biocenter in the third district of Vienna has established itself as the premier location for life sciences in Central Europe and is a world-leading international bio-medical research center.

 

visit the Website